125 Jahre Halterner Zeitung

125 Jahre Halterner Zeitung

Die Geschichte der Halterner Zeitung seit 1897 aufzuschreiben – ein unmögliches Unterfangen für einen Verlagsleiter, der erst im August 1999 zum Gantepoth kam. Der selbst bei der 100-Jahr-Feier 1997 noch nicht dabei war, als aus den Ruhr Nachrichten wieder die Halterner Zeitung wurde, als das Bekenntnis zur Stadt auch im Titel manifestiert...
20.05.2022
In einem Aktenschrank in der Redaktion stehen vier Ordner, die schon lange von niemandem mehr beachtet werden. Nicht nur, weil die Zeit des analogen Papiersammelns vorüber ist. Zwischen zwei Deckeln sind vielmehr interne Briefe und Aufzeichnungen eingeklemmt, die heute keine Bedeutung mehr besitzen. Aber sie offenbaren doch das eine oder andere...
20.05.2022
Als Nikolaus Hein unter dem Namen „Halterner Anzeiger“ die erste Halterner Zeitung herausbrachte, war die Welt noch eine gänzlich andere. So regierte beispielsweise Kaiser Wilhelm II. als letzter Deutscher Kaiser und Haltern hatte noch nicht mal einen Stausee. Zu berichten gab es aber damals mit Sicherheit schon so einiges aus Haltern. Zwar...
20.05.2022
In diesem Jahr verleiht die Halterner Zeitung zum 20. Mal den undotierten Preis „Unternehmer des Jahres“. Gewürdigt wird damit engagiertes Unternehmertum mit Mut und Weitsicht, das über die Grenzen Halterns am See hinaus strahlt. Kurzum: Dieser Preis rückt herausragende Leistungen lokaler Wirtschaftsunternehmen ins Licht der...
20.05.2022
Der Vater von Ursula Kelders, Karl Aymanns, war über vier Jahrzehnte Verleger und Druckereibesitzer. Sein Vater übernahm einst die Halterner Zeitung/Lippe-Zeitung, die in einem der schönsten Häuser Halterns an der Weseler Straße 32 gedruckt und herausgegeben wurde. 1949 kam es zu einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit den Ruhr...
20.05.2022
Die Lokalberichterstattung der Halterner Zeitung beschränkt sich schon lange nicht mehr nur auf die gedruckte Zeitung. In den letzten Jahren sind wir in unserer Berichterstattung immer vielfältiger geworden. Wir konzentrieren uns auf die digitalen Angebote. Neben geschriebenen Artikeln bieten wir online auch Videos, Live-Sendungen,...
20.05.2022
Um 2.30 Uhr in der Nacht klingelt bei Mathilde (69) und Dieter Schmitz (68) in Flaesheim der Wecker. Sie übernehmen wenig später die frisch gedruckte Halterner Zeitung und verteilen diese in angrenzenden Bezirken. Gegen 4.15 Uhr ist die Arbeit erledigt und der unterbrochene Schlaf kann fortgesetzt wird.Das Ehepaar gehört zu den treuesten...
20.05.2022
Bundeskanzler Helmut Schmidt hat ihm eine Zigarette angeboten. NRW-Ministerpräsident (und späterer Bundespräsident) Johannes Rau hätte gerne mit ihm Karten gespielt. Bruno Lücke, 30 Jahre lang Fotograf der Halterner Zeitung, lernte in seinem Berufsleben auch die politischen Größen der bundesdeutschen Politik sowie ihre Laster oder...
20.05.2022