Lebenszeit - Ihr Ratgeber für Abschied & Trauer

Lebenszeit - Ihr Ratgeber für Abschied & Trauer

Entgegen landläufiger Meinung kann man sich nicht im Grab umdrehen. Es ist daher wichtig, sich mit dem Thema der eigenen Endlichkeit frühzeitig zu befassen. Niemand denkt gerne darüber nach, was passiert, wenn man nicht mehr da ist, obwohl nichts so sicher ist, wie der eigene Tod. Er gehört zum Leben dazu. Jeder hat einmal damit zu tun, dass nahe...
30.03.2022
Verbrauchermagazine testen regelmäßig die Beratungsleistung von Bestattungsunternehmen beim Abschluss einer Bestattungsvorsorge, also einen Vertrag zur Klärung des Rahmens einer zukünftigen Bestattung. Als Ergebnis der Test-Beratungsgespräche erwies es sich als sehr wichtig für die Probanden, transparente, plausible und...
30.03.2022
Ein Testament oder einen Erbvertrag? Eine Frage, vor der viele stehen, die ihr Erbe regeln wollen. Wichtig zu wissen: Zwischen diesen beiden letztwilligen Verfügungen bestehen erhebliche Unterschiede.
30.03.2022
Auf eine solche Ausnahmesituation ist kaum jemand vorbereitet“, so Jürgen Stahl. Der Vorsitzende des Bundesverbandes Bestattungsbedarf gibt einige Ratschläge, wie trotz überwältigender Trauer ein guter Abschied gelingen kann.
30.03.2022
Kiste ist nicht gleich Kiste. Das gilt ganz besonders für den Sarg: Von einfach und klar strukturiert bis pompös und detailverliebt reichen die Möglichkeiten. „In Deutschland hergestellte Särge zeichnen sich durch eine große Auswahl an Holz- und Verarbeitungsarten aus. Aufgrund der hohen Standards können alle Vollholzsärge...
30.03.2022
Eigentlich eine Selbstverständlichkeit und doch eine recht aufwendige Sache: Die Trauerkarte. Von spezialisierten Firmen für die Individualisierung durch den Bestatter vorbereitet, bietet sie die Gelegenheit, auf kleinstem Raum Freunden und Verwandten all das zu sagen, was einem angesichts des Verlustes eines geliebten Menschen durch den...
30.03.2022